Autor:  Hinzugefügt am 06.03.2011, zuletzt aktualisiert am 25.07.2021

APB Reloaded – GamersFirst kündigt Closed Beta des Online-Third-Person-Games an


GamersFirst bringt die Neuauflage des ehemaligen Action-MMOs All Points Bulletin als Free-to-play Game heraus. Die geschlossene Beta-Phase des Spiels soll in Kürze starten.

APB Reloaded geht in Kürze in die geschlossene Beta-Phase. GamersFirst bringt mit dem actionbasierten Free-to-Play-Titel eine Neuauflage des Action-MMOs All Points Bulletin heraus. Bjorn Book-Larrson, COO und CTO GamersFirst erläutert die Beweggründe des Teams APB Reloaded herauszubringen: „Wir sind ein Risiko mit dem ziemlich umstrittenen Franchise eingegangen, als wir uns dazu entschlossen haben, in APB zu investieren. Jetzt freuen wir uns auf die ersten Feedbacks der Spieler zu den Änderungen, die unser Team in den letzten Monaten umgesetzt hat. Das komplette Team hat einen fantastischen Job gemacht, indem es eine völlig neue Spielerfahrung aus den Überbleibseln des ursprünglichen All Points Bulletin erschaffen hat. Unsere Mission ist es nun, sicherzustellen, dass die Spieler lange Freude mit jedem neuen Update haben, wenn das Spiel veröffentlich ist. Man könnte sogar so weit gehen, zu sagen, dass unser Free2Play-Modell nur funktioniert, solange die User gerne Geld in die Hand nehmen für erlebnisreiche Aktivitäten und In-Game-Upgrades.“

Neben Fahrzeug-Verbesserungen wurde auch der Schaden erhöht, den die Waffen im Spiel anrichten können. Die „Starter“-Fahrzeuge sind moderner designt und einfacher zu bedienen. Das Kontroll-System wurde überarbeitet und die Anti-Hacking-Maßnahmen des Games erneuert. Während der Closed-Beta können Spieler ihren Account kostenlos in ein Premium-Konto umwandeln. In Tutorials werden Upgrades, Ausrüstungsgegenstände und Gruppen erläutert.

Wer sich bisher noch nicht für die Closed-Beta anmelden konnte, bekommt dank zahlreicher Give-aways auf @G4TV auf Twitter, GameInformer und vielen anderen Medienkanälen immer noch die Möglichkeit, einen Closed Beta Key zu gewinnen. Zu den zukünftigen In-Game-Optionen zählt u. a. ein neues Matchmaking-System, sowie zahlreiche Mini-Racing-Games und Mini-Social-Games. Darüber hinaus stehen zahlreiche neue Waffen, Outfits und den neuen Spielmodus „Turf War“ zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung