Autor:  Hinzugefügt am 05.07.2012, zuletzt aktualisiert am 09.09.2018

Sony: Gaikai bringt nicht nur Vorteile für die PlayStation 4

PlayStation 4 Konzeptgrafik
PlayStation 4 Konzeptgrafik

Sony hat erst kürzlich den Online Cloud-Gaming-Service Gaikai für 380 Millionen US-Dollar gekauft. Dieser Kauf soll sich nicht nur positiv auf die kommende PlayStation 4 auswirken. Auch fernab der Gaming-Sparte soll die Erfahrung des Online-Services für den japanischen Konzern von Nutzen sein.


Vielfältige Bedeutung für Sony

Andrew House, der den Chefposten bei Sony Computer Entertainment von Kazuo Hirai übernommen hat, unterstreicht die vielfältige Bedeutung von Gaikai für Sony:

„It’s recognition on Sony’s part that the cloud and cloud streaming technologies are going to have profound and possibly a very positive impact on not only our game business, but also in the way our consumers interact with and obtain content in general.“
Andrew House

Neue Möglichkeiten für viele Produkte aus dem Sony-Portfolio

Für Fernseher, Computer, Tablets und Mobiltelefone – beinahe das gesamte Sony-Portfolio –  könnten sich durch den Kauf Gaikais neue Features und Möglichkeiten ergeben. Unter anderem plant Sony Streaming-Möglichkeiten auf seiner Heim-Konsole – der PlayStation. Nähere Details zu weiteren möglichen Einsatzgebieten wollte House indes (noch) nicht verraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung