Far Cry
Far Cry - Screenshot
close

Achtung vor Beta-Patch zu Far Cry

Far Cry - Screenshot
Far Cry - Screenshot

Hände weg! Denn Entwickler und Publisher sprechen eine Warnung vor dem Beta-Patch zu Far Cry aus. Dieser ist nicht autorisiert. Er kann die Installation des Ego-Shooters womöglich beschädigen.


Nicht von offizielles Seite

Fans von Far Cry werden einen Beta-Patch zum Spiel entdeckt haben. Dass er in Umlauf gekommen ist, ist nicht mit den Verantwortlichen von Crytek oder Ubisoft abgesprochen. Der Patch könne die Far Cry-Installation in einer unvorhergesehenen Weise beschädigen.

Nutzer, die den Patch trotzdem installieren, erhalten keinen Support von offizieller Seite.

Anti-Aliasing und HDR für Far Cry

Reizvoll ist der Beta-Patch auf den ersten Blick schon. Mit ihmen soll Fullscreen-Anti-Aliasing und High-Dynamic-Range-Effekte gleichzeitig dargestellt werden können. Dazu ist allerdings eine Grafikkarte von nVidia mit einem Chip der 6600er-, 6800er- oder 7800er-Reihe notwendig. Oder Ihr verfügt über eine ATI-GPU mit einem Chip der X1x00er-Reihe.

Der Open-World-Shooter kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Nachdem das Entwicklerstudio Crytek sich Electronic Arts anschloss, war die Weiterentwicklung in Gefahr. Doch mit der Zeit entwickelte sich Alles zum Guten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
Far Cry - Screenshot