Autor:  Hinzugefügt am 12.02.2016, zuletzt aktualisiert am 23.12.2017

Love Chronicles: Das Schwert und die Rose

Screenshot aus Love Chronicles: Das Schwert und die Rose
Screenshot aus Love Chronicles: Das Schwert und die Rose

Publisher astragon aus Mönchengladbach verlegt unter anderem Wimmelbild-Spiele wie Love Chronicles: Das Schwert und die Rose.


Handlung

In Teil 2 muss der Protagonist aus dem Vorgänger, „der tapfere Prinz“, ein neues Königreich befreien, das seine Widersacherin, die Hexe, unterjocht hat. Die Prinzessin des Königreichs wurde hypnotisiert und das „Schwert der Seelen“ entwendet. Der Spieler muss das Schwert zurückholen und die Dinge wieder in den Urspungszustand bringen.

Steuerung

Love Chronicles: Das Schwert und die Rose lässt sich mit Computermaus und Tastatur bedienen, wobei man letztere kaum verwendet.

Systemanforderungen

Der Hersteller gibt als Minimalausstattung einen PC mit 1-GHz-Prozessor und 512 MB RAM an. Es wird DirectX 9.0 benötigt und 324 MB Festlattenspeicher.

Love Chronicles: Das Schwert und die Rose unterstützt Windows XP mit Service Pack 3, Windows Vista oder Windows 7.

Rezeption

In unserem eigenen Test bekam das Spiel 5 von 10 maximalen Punkten im URS-Ranking. Es bietet einen schönen Zeitvertreib, ist aber unter dem Strich nur normale Kost und nichts Besonderes.

Tests zu Love Chronicles: Das Schwert und die Rose
5.0 Das Schwert und die Rose bieten einen schönen Zeitvertreib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zur Übersicht
Wie findest du Love Chronicles: Das Schwert und die Rose?
Spielinfos
 
Love Chronicles: Das Schwert und die Rose
Love Chronicles: Das Schwert und die Rose
USK6
Genre(s)Wimmelbild
Plattform(en)Windows
Publisherastragon
Aktuelle News

Aktuelle Nachrichten

Werbung