Autor:  Hinzugefügt am 30.07.2011, zuletzt aktualisiert am 12.01.2018

Zelda feiert Jubiläum auf Gamescom 2011

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Lavawelt
The Legend of Zelda: Skyward Sword - Lavawelt

Zelda feiert Jubiläum auf Gamescom 2011. Eines der langlebigsten Action-Rollenspiele wird 25 Jahre alt. Nintendo nimmt dies zum Anlass auf der Spielemesse in Köln ausgiebig zu feiern. Ihr könnt auf der Messe das neue The Legend of Zelda: Skyward Sword für Wii anschauen und bekommt sogar Geschenke. Voraussetzung dafür ist: Ihr verkleidet Euch und kommt zum Stand von Nintendo.


Erster Blick auf Skyward Sword

Eines der Geschenke, dass Nintendo seinen Fans nach Köln mitbringt ist das neue Skyward Sword. Die kommende Version des Action-Rollenspiels ist für die Nintendo Wii in Arbeit. Vom 17. bis 21. August könnt Ihr es Euch in Köln ansehen.

Doch Nintendo bringt auch The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D mit. Den Port des N64-Games konnten zuvor nur wenige Fans begutachten, unter anderem die Besucher des Wacken Open Air 2011. Ihr erfahrt in Köln außerdem, was Nintendo für die Wii sonst noch geplant hat.

Geschenke für Cosplayer

Besonders belohnt werden vom Mario-Macher die ersten 111 Fans, die am zweiten Messetag (Donnerstag, 18. August) um 12 Uhr am Nintendo-Stand (Halle 8.1, Stand B 020 / A 021) erscheinen, und zwar verkleidet als ihre Zelda-Lieblingscharaktere. Ihr erhaltet ein exklusives Zelda-Paket geschenkt. Darin ist unter anderem ein streng limitiertes T-Shirt enthalten.

Von Donnerstag bis Samstag könnt Ihr außerdem Schauspieler und Super-Mario-Synchronsprecher Charles Martinet treffen. Bringt Euren Nintendo 3DS mit und holt Euch via StreetPass Charles’ persönlichen Mii-Charakter auf den Handheld.

Goodies auch für Dragon-Quest-Fans

Wenn Ihr Dragon-Quest-Fan seid, hält die Gamescom auch etwas für Euch bereit. Wenn Ihr eine der Dragon-Quest-Metallschleim-Anstecknadeln besitzt, bringt ihn mit nach Köln. Nintendo spendiert Euch dann den seltenen, limitierten Stahlstaffel-Pin. Voraussetzung ist, dass Ihr Euch zu Dritt zusammentut und gemeinsam an den Nintendo-Stand kommt.

Family and Friends Cup

Nintendo bevölkert aber auch das City Festival, das als Rahmenprogramm abseits des Messegeländes stattfindet. Auf einer Bühne findet der „Family and Friends Cup 2011“ statt. Ihr tretet in Zweierteams an (Familie oder Freunde). Euer Ziel ist es in Super Mario Kart Wii die Bestzeit von DTM-Champion Timo Scheider und Fanta-4-Urgestein Smudo zu schlagen.

Gehört Ihr zu den schnellsten Teams, dürft Ihr mit etwas Glück im Halbfinale im Oktober ran. Habt Ihr dort auch Erfolg, geht es für Euch möglicherweise sogar zum Finale am Hockenheimring. So oder so ist die Aktion ein Erfolg. Denn Nintendo spendet für jedes Team, das mitmacht, einen Euro an die Aktion „Spielend Familien-Talente fördern“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.