Autor:  Hinzugefügt am 12.10.2011, zuletzt aktualisiert am 05.10.2021

Xbox 360 – Microsoft stellt neue 320 GB Festplatte vor


Aus den USA wird berichtet, dass Microsoft dort bereits noch in diesem Monat eine neue Festplatte für seine NextGen-Spielekonsole, die Xbox 360 veröffentlichen möchte. Das 320-GB-Modell wird im Bundle mit einem Downloadcode für ein Spiel verkauft.

Sony hat bereits seit einer Weile eine 320 GB große Festplatte für die PlayStation 3 im Angebot, bzw. liefert Konsolen-Ausführungen mit solch großen Platten aus. Microsoft zieht nun nach. Die Kollegen von Gamasutra (engl.) berichten von einem Bundle aus Downloadcode für LEGO Star Wars III: The Clone Wars und einer 320 Gigabyte großen Festplatte, das die Redmonder noch Ende dieses Monats in den USA in den Handel bringen möchten.

129,99 US-Dollar soll das Bundle, bestehend aus Festplatte und Downloadcode, kosten. Gleichzeitig erhalten wir die Information, dass der Downloadcode für LEGO Star Wars 3 nicht in Japan, Saudi Arabien, der Slowakei und den Vereinigten Arabischen Emiraten angeboten werden wird. Von der Presseagentur, die Microsoft in Deutschland vertritt, gab es bislang noch keine Infos, ob der Hersteller demnächst ein vergleichbares Angebot auch in Deutschland offerieren wird.

Bislang war die Festplattengröße der Xbox 360 auf 250 GB limitiert. Mit der neuen Festplatte könnte man, so lautet der Werbesprech von Microsoft, bis zu 95 Vollpreisspiele, 200 Filme in SD- oder 40 in HD-Qualität, alternativ auch 975 Folgen von Standard-Fernsehshows auf dem Datenträger unterbringen. Zuletzt hatte Microsoft auch begonnen, in limitierten Bundles mit zum Beispiel Gears of War 3 oder Kinect Star Wars und Modern Warfare 3 auch Konsolen von Haus aus mit einer 320 GB großen Festplatte auszustatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung