Autor:  Hinzugefügt am 24.01.2011, zuletzt aktualisiert am 13.07.2018

Wipe History 2.0 löscht Activity-Log der PlayStation 3

PlayStation 3 und Controller
PlayStation 3 und Controller

Wipe History für PlayStation 3. Das Toll von Hacker „Smokin“ von PS3Hax erschien in Version 2.0. Ihr könnt damit das Activity-Log Eurer PS3 löschen.


Activity-Log löschen mit Wipe History

Wenn Ihr einen Jailbreak auf der PlayStation 3 einsetzt, könnte Euch die App Wipe History interessieren. Hacker „Smokin“ veröffentlichte nun Version 2.0. Die Software löscht das Activity-Log der Konsole. Konkret löscht es die Datei boot_history.dat und die Pushlist.

Ihr könnt auf diese Weise Spuren von Apps und Homebrew löschen, die Ihr auf der Konsole genutzt habt.

Erst löschen, dann online

PSGroove erteilt Euch den Rat, Wipe History zu starten, ehe Ihr Euch im PlayStation Network anmeldet. So bewahrt Ihr die Logs vor der Analyse durch Sony. Das Unternehmen droht Jailbreak-Nutzer aus dem PlayStation Network zu bannen.

Ihr startet die App einfach über das XMB. Dann wird der Bildschirm kurz schwarz und Ihr werdet wieder in die Media-Center-Oberfläche entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.