Autor:  Hinzugefügt am 07.01.2011, zuletzt aktualisiert am 16.01.2018

Unterhaltung für die Hosentasche: Razer Switchblade auf CES 2011

Razer Switchblade
Razer Switchblade

Razer Switchblade auf CES 2011. Tatsächlich hat Razer im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas ein neues Handheld aus dem Hut gezaubert. Beim Switchblade handelt es sich vorläufig noch um eine Konzept-Studie. Das Gerät ist jedoch ein vollwertiger Mini-PC mit Intel Atom CPU und Touchscreen.


Switchblade bringt Windows für die Hosentasche

Der Razer Switchblade ist ein kompakter Mini-PC mit Multitouch. Der Zwitter ist ein Mix aus Tablet und Netbook. Der integriert Intel Atom Prozessor soll ausreichend Leistung bieten, um Gelegenheitsspiele auch unterwegs spielen zu können.

Damit Ihr auf eine Maus und vollwertiges Keyboard verzichten könnt, hat Razer eine dynamische Tastatur in das Gerät integriert. Ihr könnt deren Funktion konfigurieren. Außerdem passt sie sich den jeweiligen Inhalten an.

Razer will Alternative bieten

Eine wirklich portable Gaming-Lösung, die normalerweise mit Tastatur und Maus gesteuert wird, sei noch nicht in Angriff genommen worden. Deshalb sieht Razers Geschäftsführer, Min-Liang Tan, das eigene Gerät als Alternative.

Intel zeigt sich optimistisch, dass die Kombination aus Atom-Prozessor gepaart mit der Erfahrung Razers eine marktfähige, mobile Gaming-Lösung für Endverbraucher sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung