Autor:  Hinzugefügt am 03.04.2014, zuletzt aktualisiert am 08.06.2022

Unreal Engine 4.1 Preview mit Linux- und SteamOS-Unterstützung

SteamOS
SteamOS

Epic Games hat den Quellcode einer Vorschauversion der Unreal Engine 4.1 auf GitHub veröffentlicht. Die neue Entwicklerversion soll Unterstützung für Linux und SteamOS bringen, aber momentan noch nicht alle angekündigten Features enthalten.

Ab heute können Abonnenten der Unreal Engine den Quellcode der UE 4.1 auf GitHub herunterladen und selbst daran herum tüfteln. Es handelt sich noch um eine Vorschauversion, die „gestern noch bei unseren Entwicklern war“, wie Technical Director Mike Fricker während der Präsentation auf Twitch ausführte. Normalerweise gebe es zudem ausführliche Vorabtests, aber diese beginnen für 4.1 erst morgen.

Ansonsten bietet Unreal Engine 4.1 erstmals Unterstützung für das Ausführen und zusammenschnüren von Linux-Spielen. Das schließt explizit SteamOS mit ein, das seinerseits ebenfalls eine Linux-Distribution ist. Weiterhin erhalten Lizenznehmer die kostenlose Elemental-Demo als Gratis-Download vom Unreal Editor Marketplace, wenn Epic Games das Update auf 4.1 final veröffentlicht, was Ende April passieren soll.

Die lange Liste aller Änderungen findet sich direkt beim Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen
Zugehörige Plattformen

Aktuelle Nachrichten

Werbung