Autor:  Hinzugefügt am 10.03.2011, zuletzt aktualisiert am 26.07.2021

Doom: Universal plant angeblich weiteren Kinofilm

DOOM der Film, Bild: Universal Pictures
DOOM der Film, Bild: Universal Pictures

Als gewichtiger Nebendarsteller in Doom: Der Film war im Jahr 2005 der Wrestler Dwayne – The Rock – Johnson zu sehen, neben Hauptdarsteller Karl Urban. Nun soll ein weiterer Film folgen, aber womöglich den ersten ersetzen?

Auf What’s Playing (engl.) ist nachzulesen, dass Universal Pictures angeblich die ersten Grundsteine für einen weiteren Doom-Kinofilm legt. Und zwar soll man auf der Suche nach einem ordentlichen Drehbuch sein, um dem Franchise ein neues Gesicht zu verpassen, evtl. den ersten Teil vergessen zu lassen. In den Kinos kam der Film nicht besonders gut an, dafür entwickelte er aber eine solide Käuferschaft bei DVDs und Blu-rays.

Ebenfalls wird darüber nachgedacht, einem Trend zu folgen, und den Film in 3D anzubieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung