Autor:  Hinzugefügt am 03.12.2013, zuletzt aktualisiert am 10.05.2022

Unboxing: Xbox One Day One Edition ausgepackt

Xbox One
Xbox One

Wir haben ein Unboxing unserer Xbox One Day One Edition gemacht. Sie kam wie versprochen schon am 22. November, doch wir hatten erst jetzt Gelegenheit, das Video hochzuladen. Damit taten wir es Major Nelson gleich, der schon eine Weile vor der Markteinführung die Konsole vor laufenden Kameras ausgepackt hat.

Nachdem die Xbox One bei uns in der Redaktion eingetroffen ist, haben wir uns dran gemacht und sie vor laufender Kamera ausgepackt.

Mit Kinect, Codes und Zubehör

Was einen zuerst anspringt, ist der neue Kinect-2-Sensor. Dieser liegt ganz oben im Karton. Es folgen zunächst eine Reihe weiterer Komponenten. Die Konsole an sich kommt erst weit unten.

Nach Kinect entdeckt man die Downloadcodes, die enthalten sind. Bei der Xbox One Day One Edition liegt eine Xbox-Live-Gold-Testmitgliedschaft bei, der Code für das „exklusive Achievement“ und natürlich der Download-Code für FIFA 14. Weiterhin findet sich im Karton der Controller, der ebenfalls einen „Day One 2013“-Schriftzug trägt. Dieser ist sogar mit Batterien ausgestattet, damit es gleich losgehen kann. Um mit Freunden zu chatten, liegt das Xbox-Live-Headset bei. Und damit der sofortigen Inbetriebnahme wirklich nichts im Weg steht, liegt sogar ein HDMI-Kabel im Karton, wobei ihr jedes beliebige nehmen könnt und nicht das von Microsoft anschließen müsst.

Amüsant ist ein Aufkleber mit dem Xbox-Logo. Dieses Gimmick hat Microsoft sich offenbar bei Apple abgeguckt, das seit Jahrzehnten Apfel-Aufkleber seinen Produkten beilegt.

Mit Konsole

Zu guter Letzt ist im Karton die Konsole enthalten. Sie ist ganz unten zu finden und in schwarzem Styropor arretiert. Die Tüte um die Konsole ist ebenfalls schwarz.

Da Bilder mehr sagen als Worte, wollen wir euch das Video nicht vorenthalten. Während ihr euch das Video anseht, könnten wir uns gemeinsam überlegen, ob es schon unter Blasphemie fällt, das Auspacken eines Microsoft-Produkts mit einem iPhone 5s zu filmen?! Viel Spaß jedenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Plattformen

Aktuelle Nachrichten

Werbung