Autor:  Hinzugefügt am 04.03.2011, zuletzt aktualisiert am 22.07.2021

uDraw GameTablet – THQs neues Zeichen-Zubehör für Nintendo Wii seit heute im Handel


Nach erfolgreichem Verkaufsstart in den USA, wird THQs Zeichentablet uDraw GameTablet für Nintendos Heimkonsole Wii seit heute auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft.

THQ hat in Kooperation mit Nintendo mit dem uDraw GameTablet  die erste Hardware der Unternehmensgeschichte herausgebracht. Nach sehr erfolgreichem Verkaufsstart in den USA, wird das Zeichentablet nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft.

Der druckempfindliche Touchpen soll auf der Zeichenoberfläche des Tablets eine „präzise“ zeichnerische Steuerung erlauben. Durch die Wii-Remote-Integration unterstützt das GameTablet zudem die Bewegungsoption der Wii-Fernbedienung. Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland:

„Wir bei Nintendo sind immer wieder begeistert über das, was sich kreative Spielemacher für Wii einfallen lassen. Mit dem uDraw GameTablet ist THQ ein ganz großer Wurf gelungen: ein Zubehör, das die Verwirklichung vieler fantastischer Spielideen wie etwa Pictionary ermöglicht. uDraw hat das Zeug zu einem ganz großen Erfolg, denn es spricht Spieler aller Altersklassen an, fordert ihre Kreativität heraus, ist einfach zu bedienen sowie multiplayer-fähig und eröffnet nahezu grenzenlose Anwendungsmöglichkeiten. Kurz: uDraw passt perfekt zu Wii.“

Das Malprogramm uDraw Studio liegt dem Game-Tablet bei und soll den Benutzern die Möglichkeit geben, ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Neben dem Ratespiel Pictionary steht auch das Jump-and-Run Doods großes Abenteuer zur Verfügung. Im Laufe der Jahres sollen weitere Titel für das GameTablet erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung