Autor:  Matthias Bogdanski Hinzugefügt am 25.08.2006, zuletzt aktualisiert am 16.09.2018

Ace Combat X: Top Gun für die Hosentasche?

Ace Combat X, Bild: Namco Bandai
Ace Combat X, Bild: Namco Bandai

Ace Combat X auf der Games Convention 2006. Ace Combat trotzt allen Trends in der Spielewelt und zieht am Pixel-Horizont weiter seine Kreise. Bandai Namco Games brachte Ace Combat X für die PlayStation Portable mit nach Leipzig und ließ uns für einen Testflug in den Himmel steigen.


Die Actionspiele der Ace Combat-Serie gehören zu Sony wie Donkey Kong zu Nintendo. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Luftschlachten auch auf der PSP beginnen. Auf dem Handheld werden die Kämpfe über der fiktiven Insel Aurelia ausgetragen. Im Storymodus kann der Spieler seinen Missionsweg oft selbst mitbestimmen. Das Ziel bleibt das Gleiche: Alle Endgegner müssen vom Himmel geholt werden. Nicht neu aber bewährt. Kazutoki Komo, Chef aller Ace Combat-Teile, zeigte sich zufrieden mit dem zu 95% fertigen Ace Combat X: „Jetzt stehen nur noch Feinarbeiten an.“ Dabei sollen vor allem die Ladezeiten verkürzt werden. Im Praxistest fiel dies allerdings nicht negativ auf.

PSP im Grenzbereich

Besonders ehrgeizig gingen die Entwickler beim Thema Multiplayer zu Werke: „Die PSP ist in diesem Modus bei Ace Combat voll ausgereizt. Mehr geht nicht“, sagte Komo. Gegen drei Entwickler durften wir den Mehrspielermodus testen. Die wählbaren Modelle, darunter auch der Eurofighter, konnten sich sehen lassen und überzeugten durch ihren Detailreichtum. Insgesamt wirkt das Spiel wie eine PS2-Version im Kleinformat: Die Umgebungsgrafik, von der sich im wahrsten Wortsinn die Städte abheben, ist fein und kontrastreich. Nur die Gegner im Nacken störten den Anblick etwas. Die Flieger auf Spuckweite zum Hochhaus zu bringen, war übrigens dank der präzisen Steuerung kein Problem. Generell entstand aber der Eindruck, dass man etwas langsam durch die Lüfte jagt. Rasanz und dramatische Duelle am Himmel waren die absolute Ausnahme.

Was ist nun von Ace Combat X zu halten? Wer Luftkämpfe mag und auch unterwegs nicht auf seine „Aces“ verzichten kann, wird wohl bedenkenlos zugreifen. Allen Anderen wird das Spiel wohl zunächst etwas träge erscheinen. Doch so hat man immer noch genug Zeit, sich über die schicke Optik zu freuen.

Ace Combat X erscheint im November für die PlayStation Portable.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung