Autor:  Hinzugefügt am 29.09.2013, zuletzt aktualisiert am 30.04.2022

Thief macht Gebrauch von DualShock 4 auf PS4

Thief, Bild: Eidos
Thief, Bild: Eidos

Sony Computer Entertainment hat im PlayStation Blog auf die Verwendung der Features des DualShock-4-Controllers im Remake Thief hingewiesen. Unter anderem die neue Lightbar wird visuelles Feedback geben.

Wer Thief auf der PlayStation 4 spielen wird, der bekommt zum Beispiel über die neue Lightbar an der Rückseite des Controllers visuelles Feedback, wie gut er sich versteckt. Das Licht leuchtet umso stärker, je ungeschützter sich der Spieler außerhalb der Deckung bewegt. Es wird entsprechend kaum leuchten, wenn Gamer sehr gut versteckt sind.

Darüber hinaus können die Bewegungssensoren im Gamepad genutzt werden, um den Bogen der Hauptfigur Garrett auf Gegner auszurichten. Außerdem kann das Touchpad in der Mitte des Controllers zur Navigation auf der Map genutzt werden, oder zur Auswahl von Waffen aus dem eigenen Arsenal.

Das neue Thief soll Ende Februar, am 25.2.2014 in den Handel kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung