Autor:  Hinzugefügt am 21.04.2011, zuletzt aktualisiert am 24.08.2021

Socom: Special Forces – Egoshooter von Sony jetzt für PlayStation 3 im Handel


Der Hightech-Shooter Socom: Special Forces ist seit gestern für PlayStation 3 erhältlich. Ihr schlüpft dabei in die Rolle des Einsatzleiters eines Elite-Kommandos und könnt sogar in stereoskopischem 3D und mit Bewegungssteuerung Move aktiv werden.

In Socom: Special Forces seid ihr Oberbefehlshaber eines Elite-Kommandos und führt euer Team durch eine Geheimoperation in Südostasien. Dort nämlich versucht die Terrororganisation Naga die Weltwirtschaft zu stabilisieren, was ihr verhindern müsst. Dabei stehen euch verschiedene Hightech-Spielzeuge zur Verfügung, unter anderem technisch hochgerüstete Waffen, Geheimdienstinformationen und Luftunterstützungen. Auch von realen Spielereien macht man bei Zipper Interactive Gebrauch: 3D und Move-Unterstützung wurden ebenfalls implementiert. Im Online-Multiplayer können je nach Modus bis zu 32 Spieler gleichzeitig auf den Maps agieren.

Socom: Special Forces ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP liegt bei 71,95 Euro, bei Anbietern wie Amazon liegt der Preis derzeit bei knapp 63 Euro – wobei noch ein Obolus für den USK-18-Versand dazugerechnet werden muss. Im Anhang findet ihr eine Reihe von Screenshots und nach Ostern werden wir für euch in einem Gewinnspiel drei Exemplare des Shooters verlosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung