Autor:  Hinzugefügt am 20.08.2013, zuletzt aktualisiert am 19.04.2022

Minecraft-Macher präsentiert brutalen First-Person-Shooter Shambles

Shambles - Screenshot
Shambles - Screenshot

Mithilfe der Unity-Engine hat Minecraft-Macher Markus Persson einen Ego-Shooter produziert, und zwar im Rahmen des 7DFPS jam, bei dem Entwickler 7 Tage Zeit hatten, einen Shooter zu programmieren.

Shambles kann direkt im Browser gespielt werden, insofern man das Unity-Plugin installiert hat. Spieler müssen sich in Shambles Zombie-Horden entgegenstellen.

Gesteuert wird mittels Tastatur und Maus. Die Tasten WASD dienen der Richtungsnavigation, mit der Leertaste wird gesprungen und R lässt die Spielfigur nachladen. Für Linkshänder ist die Steuerung eher ungeeignet, zumal man sie nicht umbelegen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung