Autor:  Hinzugefügt am 05.12.2009, zuletzt aktualisiert am 31.12.2020

Saboteur-Release für PC, PS3 und Xbox 360

Saboteur - Screenshot
Saboteur - Screenshot

EA hat das Open-World-Actionspiel Saboteur veröffentlicht, in dem sich Sean Devlin ab sofort durch Paris kämpft. Den Titel gibt es sowohl für PlayStation 3 als auch für Xbox 360 und PC.

Devlin ist ein hartgesottener, irischer Rennfahrer, der 1940 im besetzten Frankreich hinter die feindlichen Linien gerät. Persönlicher Rachemotive wegen schlägt sich Devlin durch Paris und sabotiert verschiedene Operationen der deutschen Besatzer. Unterstützt von der französischen Résistance, dem britischen Geheimdienst, einem gewaltigen Waffenarsenal, einem guten Orientierungssinn und reiner Muskelkraft kann der Spieler Sean helfen, sich an seinen Feinden zu rächen. Dabei lässt er Züge entgleisen, holt Zeppeline vom Himmel oder erklimmt Pariser Sehenswürdigkeiten.

Saboteur ist in Deutschland ungeschnitten erhältlich. Jeder Konsolenversion liegt ein Code für den Downloadable Content The Midnight Show bei, der weitere Extras, Minispiele und „Nudity“ freischaltet. Dieser Inhalt ist in der PC-Version bereits vorinstalliert.

Diskussion zum Artikel
16.03.2013 um 21:21 Uhr. Cristina Ionescu

Cristina Ionescu liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung