Autor:  Hinzugefügt am 07.06.2011, zuletzt aktualisiert am 01.09.2021

Ridge Racer – Namco Bandai kündigt Rennspiel für PlayStation Vita an


Zwar ist es noch ein Arbeitstitel, aber doch wird schon fleißig daran entwickelt: Namco Bandai kündigt Ridge Racer für Sonys kommende Handheld-Konsole PlayStation Vita an, die ihrerseits bis zur E3 unter ihrem vorläufigen Namen NGP bekannt war.

Arcade-Rennspiel-Freunde dürfen sich freuen: Namco Bandai hat heute angekündigt, für Sonys kommenden Handheld, die PlayStation Vita, Ridge Racer zu entwickeln. Der Fokus soll hierbei klar auf der Action liegen: „Atemberaubende Highspeed-Drifts bei waghalsigen Top-Speeds in High-Performance-Rennmaschinen“ verspricht der Publisher. Vor allem bei Drift-Rennen soll die neue Konsole ihre Stärken ausspielen, was die neuartigen Eingabemöglichkeiten angeht.

Entwickelt wird Ridge Racer für PS Vita von Namco Bandai Games Inc. und Cellius, das 2007 von Namco Bandai Games Inc. und Sony Computer Entertainment als Joint Venture gegründet wurde. Director des Spiels ist Hideo Teramoto von Cellius, der bereits für Ridge Racer auf der PSP und Ridge Racer 7 für PS3 verantwortlich war.

Wir haben euch im Anhang alle bislang verfügbaren Bilder zu Ridge Racer für PS Vita hochgeladen, damit ihr euch einen Eindruck davon verschaffen könnt, allerdings hat Namco bislang lediglich 2 Bilder zum Spiel präsentiert, die beide nicht auf die Gampelay-Optik schließen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung