Autor:  Hinzugefügt am 23.02.2009, zuletzt aktualisiert am 24.08.2020

Testtagebuch: Saints Row 2 #4 – Das geht gar nicht

News - Abbildung
News - Abbildung

Wenn Konsolenspiele von Abstürzen betroffen sind, dann ist das dermaßen dämlich. Der KOOP-Modus bei Saints Row 2 ist ja schön und gut, aber wenn ich das Game zunächst einmal ohne menschliche Unterstützung durchspielen möchte, dann sei mir das gegönnt.


Das Problem ist, dass man jedes Mal die Einstellung von neuem vornehmen muss. Sie wird im Spiel nicht mit gespeichert.

Gestern Nacht ist mir das Spiel einfach so abgestürzt, mitten im Spiel. Das automatische Speichern war damit auch daneben. Warum, wieso, ich weiß es nicht. Aber gestern Nacht hatte ich 36 von 45 Distrikten in Stilwater erobert. Das letzte Autosave ist bei 2 von 45 Distrikten. Da kann doch irgendwas nicht ganz in Ordnung sein. Dämlich sowas. Und heute? Fang ich wieder zu spielen an… fragt natürlich jemand, ob er ins Spiel einsteigen kann. Toll ist natürlich, wenn die Anfrage aufpoppt, man gerade Gas gibt und der Knopf fürs Gas auch der Bestätigungsknopf ist. Da muss man doch hingehen und den Spieler aus der Partie werfen?! Gut, kann man machen. Allerdings ist das Spiel bei mir dann wieder abgestürzt. Ergebnis? Wieder von vorne. Da könnte Volition trotz Oktober letztes Jahr durchaus noch ein Update nachschieben. So ein Ärger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung