Autor:  Hinzugefügt am 19.10.2009, zuletzt aktualisiert am 01.12.2020

Public Beta von The Dark Mod 1.00 erschienen

News - Abbildung
News - Abbildung

Broken Glass Studios hat am Wochenende seinen ersten öffentlichen Beta-Release von „The Dark Mod“ herausgegeben.

Es handelt sich bei The Dark Mod um ein Toolkit, mit dem sich völlig eigenständige Spielerlebnisse erzeugen lassen. Die einzige Voraussetzung, dass man mit The Dark Mod erzeugte Spielinhalte zocken kann, ist das Vorhandensein von Doom 3 auf Spielerseite.

Inspiriert wurde das Projekt The Dark Mod vom Schleich-Spiel „Thief“ und „Thief II“, der Entwickler von Looking Glass Studios. Bei The Dark Mod handelt es sich um eine ausgereifte Entwicklungsumgebung. Die Modding-Community könnte The Dark Mod mit offenen Armen empfangen. Spieler können damit selbst spielbare Missionen erstellen und haben dazu auch einen Level-Editor namens DarkRadiant an der Hand.

Der Download enthält zudem 4 spielbare Missionen, die demonstrieren helfen sollen, welches Potenzial in dem Mapping Kit eigentlich steckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung