IchSpiele
News - Abbildung
close

Phil Spencer: Keine Xbox One 1.5

Xbox One - Foto
Xbox One - Foto

Keine Xbox One 1.5. Xbox-Chef Phil Spencer hat Gerüchten einen Riegel vorgeschoben, es könnte innerhalb der aktuellen Konsolengeneration ein Hardware-Upgrade für die Xbox One geben.


Phil Spencer ist kein großer Fan einer Xbox One 1.5. Dies verriet er auf der Build-Konferenz Microsofts. Falls Microsoft einen Schritt nach vorne mache, dann wolle er einen großen Schritt machen. Spencer sprach als Teilnehmer einer Gesprächsrunde, der Game Informer beiwohnte.

„I’m not a big fan of Xbox One and a half. If we’re going to move forward, I want to move forward in big numbers“.
Phil Spencer

Spencer wisse nichts über kolportierte Gerüchte „dort draußen“. Er könne aber „andere Teams verstehen“. Möglich, dass er damit auf Sony anspielte.

Gerüchte um Hardware-Aktualisierungen

Denn zuletzt gab es Gerüchte über Hardware-Aktualisierungen von Microsoft und Sony, die sich hartnäckig halten. Während Sony wegen PlayStation VR eine PlayStation 4.5 veröffentlichen wollen könnte, gibt es bei Microsoft auf den ersten Blick keinen Grund dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen
News - Abbildung