Autor:  Hinzugefügt am 28.12.2012, zuletzt aktualisiert am 05.02.2022

OUYA: Die ersten Entwickler-Kits der Android-Konsole wurden verschickt

Ouya - Logo
Ouya - Logo

Diejenigen, die sich bei der Kickstarter-Finanzierungsrunde für die Android-Konsole OUYA mit 699 oder mehr US-Dollar beteiligt haben, können sich bald mit ihrem Gerät anfreunden. Im offiziellen Forum macht die Meldung die Runde, dass die erste Tranche ausgeliefert wurde.

Early Adopters oder Entwickler, die gerne über die Android-Konsole OUYA Geld verdienen wollten, haben 699 US-Dollar oder mehr ausgegeben, um ein Entwickler-Set frühzeitig zu erhalten. Diese sind nun, inklusive zweier Gamepads und dem Ouya Development Kit unterwegs zu ihren Besitzern.

Gibt es zufällig unter unseren Lesern jemanden, der ebenfalls zu diesem erlesenen Kreis gehört?

Via engadget, engl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung