Autor:  Hinzugefügt am 02.05.2012, zuletzt aktualisiert am 04.12.2021

Nintendo Wii – Indie-Publisher Nicalis cancelt Spiel wegen Verkaufszahlen auf WiiWare


Für den Independent-Publisher Nicalis sind die WiiWare-Verkaufszahlen so gering, dass der Publisher diesen Weg wohl erstmal nicht mehr einschlagen wird, heißt es. Side-Scroller La-Mulana wird wohl außerhalb Japans nicht zu bekommen sein.

Wie die Kollegen von mcvuk (engl.) schreiben, sieht Publisher Nicalis die Verkaufszahlen der WiiWare Downloadgames als verschwindend gering an, weshalb sie sich dazu entschieden haben, diesen Weg nicht weiter zu beschreiten und ihr Spiel La-Mulana nicht über die Nintendo-Plattform anzubieten.

Der Scroller La-Mulana, der ursprünglich auch außerhalb Japans veröffentlicht werden sollte, soll für eine Veröffentlichung in Europa oder den USA nun nicht mehr in Frage kommen. Es sei beinahe unmöglich genügend WiiWare-Exemplare zu verkaufen, um Profit zu erwirtschaften, heißt es.

Nicalis-Gründer Tyrone Rodriguez ist der Meinung, dass der WiiWare-Markt nur noch über einen Bruchteil der Spieler verfügt, die 2008 dabei waren. Seit 2009 sei ein deutlicher Rückgang der Zahlen zu bemerken. Spieler hätten sich anderen digitalen Plattformen zugewendet, so Rodriguez.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung