Autor:  Hinzugefügt am 17.05.2012, zuletzt aktualisiert am 08.12.2021

Nintendo 3DS – 3D-Handheld weiterhin auf Platz 1 der japanischen Verkaufscharts


Im kleinsten der drei großen Videospiel-Märkte, Japan, gibt es seit Monaten keine Veränderungen bei den Spitzenpositionen. Die Top 3 auch in der vergangenen Kalenderwoche wurde aus Nintendo 3DS, PlayStation 3 und PSP rekrutiert.

Während grundsätzlich die Verkaufszahlen gegenüber der Vorwoche bei allen Plattformen zurückgegangen sind, liegt die „Pole Position“ weiterhin in der Hand von Nintendos 3DS. Knapp viermal so häufig hat sich der Handheld verkauft (46.425 Stück) wie die PlayStation 3 auf Rang 2 (12.996 Stück). Dicht auf Platz 3 folgt die PlayStation Portable mit 6.340 Stück.

Sie liegt seit Monaten vor der PlayStation Vita, die nur zum Start auch auf den vorderen Plätzen rangierte. Von der PS Vita sollen in Japan in der KW19 insgesamt nur 6.340 Stück verkauft worden sein, wie VG24/7 (engl.) berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung