Autor:  Hinzugefügt am 29.10.2009, zuletzt aktualisiert am 03.12.2020

Nintendo verkauft Wii Fit Plus

Nintendo - Logo
Nintendo - Logo

Nintendos neuer Personal Trainer, Wii Fit Plus, kommt mit mehr Übungen, einem Kalorienmesser und Training nach Maß. Verkaufsstart ist der morgige Freitag.

Nintendo verspricht gegenüber dem Vorgänger Wii Fit 50% mehr Inhalt anzubieten. Darunter seien Übungen für Körper und Geist sowie Features, die das regelmäßige Workout unterstützen.

15 neue Balance-Übungen

Es gibt in Wii Fit Plus 15 neue Balancespiele, in denen Spieler sich „austoben“ können sollen. Also 6 zusätzliche Yoga-, Aerobic- und Muskelübungen als im Vorgänger. Es kommt ein Kalorienzähler zum Einsatz, und der Spieler wird sein Trainingsprogramm individuellen Bedürfnissen anpassen können. So lässt sich für jeden Tag ein bis zu einstündiges Trainingsprogramm aus 30 Yoga- und Muskelübungen einstellen. Wer Unterstützung bei der Erstellung benötigt, kann mithilfe der „Wii Fit Plus-Programm“ ein derartiges, persönliches Workout aus einer Reihe von vorprogrammierten Modulen zusammenstellen.

Eines der neuen Balancespiele ist „Kunstflug“. Es stellt die Spannkraft des Oberkörpers auf die Probe. Offenbar muss man wild flatternd einen Vogel zu seinem Landeplatz geleiten. Daneben gibt es einen virtuellen Hindernisparcours, in dem Ausdauer und Timing gefragt sein sollen und z. B. auch eine virtuelle Schneeballschlacht.

Wii Fit Plus wird sowohl im Bundle mit dem Balance Board erscheinen, als auch separat erhältlich sein, für all jene, die das Board bereits besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung