Autor:  Hinzugefügt am 01.03.2013, zuletzt aktualisiert am 01.03.2022

Ultimate Ninja Storm 3: Ultimative Entscheidungen an PS3 und Xbox 360

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3

Namco Bandai hat kurz vor dem Release von Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 am 8. März noch ein paar Infos zu den Entscheidungsmöglichkeiten für Spieler veröffentlicht. Gamer auf PlayStation 3 und Xbox 360 sollen mit „Ultimativen Entscheidungen“ ihr Schicksal mitbestimmen können.

Fans der Anime-Serie erleben in Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 die Ereignisse, die zum vierten Ninjaweltkrieg führen. Gamer dürfen u. a. gegen mehrschwänzige Bestien und Akatsuki-Ninjas kämpfen, aber auch das Dorf Konoha frei erkunden. Dort warten diverse NPC auf die Gamer mit Quests.

Ultimative Entscheidungen

Manche der Entscheidungen, die Spieler in Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 treffen, beeinflussen ihren Werdegang. Es gibt neben der Helden- die Legenden-Route – beide beeinflussen den Schwierigkeitsgrad, die Punkte, die man für einen erfolgreichen Kampf erhält und ab und an auch die Ausgangssituation vor einem Kampf.

80 spielbare Charakter hält Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 für die Gamer bereit. Laut Namco Bandai ist dies das umfangreichste Kämpfer-Aufgebot aller bisheriger Naruto-Games.
Wer mag, der kann auch zum gleichzeitig erscheinenden Naruto Collectible Card Game greifen. Mit den Booster-Karten soll man im Spiel Artworks freischalten können. Auch in diesem Monat sollen Naruto-Smartphone-Apps veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung