Autor:  Hinzugefügt am 29.07.2010, zuletzt aktualisiert am 26.03.2021

n-Space arbeitet an Call of Duty: Black Ops für Nintendo DS

Call of Duty: Black Ops - Screenshot
Call of Duty: Black Ops - Screenshot

Das Entwicklerstudio n-Space aus Orlando, Florida, werkelt im Auftrag von Activision an einer Umsetzung von Call of Duty: Black Ops für den Nintendo DS.

Am 9. November wird Activision Black Ops für Nintendo DS veröffentlichen. Ihr werdet im Spiel in die Rolle von Agenten schlüpfen, die schmutzige Aufträge ausführen müssen, und an ihren Auftragsorten mit einem riesigen Waffenarsenal ausgestattet werden.

Beim Entwickler gibt man sich frohen Mutes, die Call-of-Duty-Erfahrung auf dem Nintendo DS zu etwas Neuem zu machen. Dazu der Chef von n-Space Studio, Dan O’Leary:

„Call of Duty: Black Ops for the Nintendo DS is going to take the handheld Call of Duty experience to a new level. From taking the controls of an attack helicopter to flying an experimental stealth fighter jet, players will have a wealth of new features to utilise.“
Dan O'Leary

Ihr werdet also auch einen Helikopter fliegen können oder einen Stealth-Fighter steuern dürfen.

Besonders interessant dürfte der Online-Mehrspielermodus werden. Bis zu sechs Spieler dürfen darin gleichzeitig antreten. Dazu gesellen sich ein Zweispieler-Koop-Modus, Arcade- und Challenge-Modi. Diese sollen euch zum Sammeln von Punkten animieren, mit denen ihr später neue Dinge im Spiel freischalten könnt.

Im Anhang findet ihr eine Reihe von Screenshots zum kommenden Call of Duty: Black Ops für den Nintendo-Handheld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung