Autor:  Hinzugefügt am 08.11.2011, zuletzt aktualisiert am 11.10.2021

Modern Warfare 3 – Branchananalyst rechnet mit Milliarden-Umsatz von Ego-Shooter


Dass Wedbush-Analyst Michael Pachter an einen klaren Sieg des Shooters Modern Warfare 3 gegen Battlefield 3 glaubt, daraus hat er keinen Hehl gemacht und zumindest die Vergangenheit straft ihn nicht Lügen. Nun legte der Analyst Zahlen nach, die seiner Meinung nach vom heute erscheinenden Shooter MW3 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erreicht werden können.

Job-gemäß legt Branchen-Analyst Michael Pachter Zahlen vor, die einen möglichen und wohl wahrscheinlichen Triumph von Modern Warfare 3 über Battlefield 3 belegen sollen. Im Vergleich zu Black Ops, das mehr als 25 Millionen Mal über die Ladentheke ging, rechnet der Analyst damit, dass Modern Warfare 3 mindestens genauso oft (wenn nicht häufiger) verkauft werden wird. Der Shooter habe gar das Potenzial, top-selling-game des Jahres zu werden, so Pachter. Wie das Portal industrygamers (engl.) berichtete, rechnet der Analyst mit 10 Prozent besseren Verkäufen des Shooters, was zu einem Umsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar in den ersten sechs Wochen führen könnte. Zum Vergleich: Black Ops hat seinerzeit die 1 Milliarde-Grenze nach sechs Wochen erreicht. 650 Millionen Dollar wurden alleine in fünf Tagen umgesetzt. Modern Warfare 2 hat seinerzeit „nur“ 550 Millionen Dollar umsetzen können. Auch das grundsätzlich kostenfreie Feature Call of Duty: Elite wird seinen Teil zum Erfolg des Shooters beitragen, so Pachter. Ende September hatten wir über das Feature zur Vernetzung der Shooter-Fans berichtet.

Call of Duty: Modern Warfare 3 soll am heutigen 8. November für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Vor wenigen Tagen gab’s einen Launch-Trailer zum Shooter. Konkurrent Battlefield 3 ist bereits Ende Oktober erschienen, muss aber derzeit gegen den Unmut einiger Spieler kämpfen, die sich von Origin respektive EA ausspioniert fühlen (wir berichteten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung