Autor:  Hinzugefügt am 27.12.2005, zuletzt aktualisiert am 31.12.2017

Mod-Chip für Microsoft-Konsole Xbox 360 im Anmarsch

Kinect-Sensor mit Xbox 360
Kinect-Sensor mit Xbox 360

Hacker haben einen Mod-Chip für Xbox 360 angekündigt. Damit ließe sich der Kopierschutz der Microsoft-Konsole umgehen. Eine Reaktion des Unternehmens zu dem Sachverhalt steht noch aus.


Kopierschutz von Xbox 360 geknackt?

Offenbar wurde der Kopierschutz der Xbox 360 geknackt. Hacker haben nun die Veröffentlichung eines Mod-Chip für die Microsoft-Konsole angekündigt. Der Hersteller der Hardware hat mehrfach betont, wie sicher der Kopierschutz sei, der das Spielen von Raubkopien verhindern soll.

Mod-Chip kurz nach Veröffentlichung

Vermutlich gerade deshalb haben es die Hacker eilig. Die Xbox 360 ist kaum bei uns zu haben, da könnten Gamer in den Genuss eines Mod-Chip kommen. Er soll das Spielen gebrannter Games ermöglichen. Der Chip sei noch nicht ganz ausgereift. Allerdings könne man damit schon jetzt Kopien abspielen.

Über den Preis des Chips und dessen Einbau-Modalitäten, sowie über die Reaktion von Microsoft ist bisher noch nichts bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen
Aktuelle News