Autor:  Hinzugefügt am 06.06.2011, zuletzt aktualisiert am 26.01.2018

E3 2011: Bald heißt es Spieler gegen Spieler in Magicka

Magicka
Magicka

Magicka bekommt PvP-Modus. Das Action-Adventure von Paradox Interactive und Arrowhead Game Studios bekommt eine neue Erweiterung. Freut Euch schon einmal auf PvP-Kämpfe gegen Mitspieler. Die Entwickler wollen den neue Spielmodus im Rahmen der E3 2011 besonders ausführlich vorstellen. Ab dem 21. Juni sollen die Neuerungen im Spiel Einzug halten.


Magicka auf E3 2011

Die Entwickler von Arrowhead Game Studios wollen den neuen PvP-Modus für Magicka morgen auf der E3 2011 in Los Angeles vorstellen. Vorab gibt es aber schon einen Trailer, der die Kämpfe zwischen Spielern vorstellt.

Neue Erweiterung im Juni

Das Fantasy-Game Magicka hat zuletzt im März ein Add-on erhalten. In Kürze soll über eine neue Erweiterung unter anderem der Player-vs-Player-Modus ins Spiel integriert werden. Ihr könnt ihn kostenfrei nutzen.

Zunächst werden die Entwickler den PvP-Modus für die Havindir Arena und den Übungslevel Training Ground freischalten. Gegen Geld könnt Ihr hingegen zum Start des neuen Spielmodus die Map Final Frontier und die Vulcanus Arena dazu kaufen. Diese beiden Areale könnt Ihr dann auch im Challenge-Modus spielen.

PvP in drei Varianten

Der neue Spielmodus wird in drei unterschiedlichen Varianten in Magicka Einzug halten. Ihr könnt im „Classic Deathmatch“ Eure Gegenspieler absichtlich töten. Ist ein Spieler tot, bleibt er das bis zum Ende der Runde. Im „Brawl Modus“ verfügt Ihr und Euer Team über eine gewisse Anzahl an Leben. Der letzte verbleibende Zauberer gewinnt. Im rundenbasierten „Kreitor Modus“ könnt Ihr zudem weitere Magicks gewinnen. Für jeden neuen Zauberspruch müsst Ihr allerdings unterschiedliche Strategien anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung