Autor:  Hinzugefügt am 29.10.2011, zuletzt aktualisiert am 08.10.2021

Maestia – Fantasy-MMO kann eine Million Spieler verzeichnen


Ein Jahr nach seinem Deutschland-Release hat das Free-to-Play-MMO Maestia den Milestone von einer Million Spieler erreicht. Zudem wurde in der vergangenen Woche ein Pet-System eingeführt und an Halloween gibt es erneut In-Game-Events. Für die kommenden Monate sei auch die Einführung von Raid Dungeons geplant.

Das Fantasy-MMORPG Maestia feiert seinen ersten Geburtstag. Neben dem Erreichen der Spielerzahl von einer Million sind auch weiterhin zahlreiche Erweiterungen und neue Features zum free-to-play-Game geplant. In der Pressemitteilung dazu heißt es, dass das Pet-System bereits vor einigen Tagen ins Spiel integriert wurde. So ist in der Extended Edition, die seit dem 14. Oktober erhältlich ist, unter anderem der Elfen-Begleiter „Ruby“ enthalten.

Seit dem 18. Oktober noch bis zum 1.November steht das MMO zudem ganz im Zeichen von Halloween. In speziellen Quests und Event-Mobs können Spieler unter anderem Abzeichen verdienen und diese gegen nützliche Items eintauschen.

In den kommenden Monaten ist darüber hinaus die Einführung von Raid-Dungeons geplant, in denen Spieler mit bis zu elf weiteren Spielern versuchen müssen, die Göttin Ia vor Keledus und den dämonischen Schergen Tavos zu retten und dabei Belohnungen zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung