Autor:  Hinzugefügt am 26.09.2009, zuletzt aktualisiert am 24.11.2020

Keine Spieleupdates für Project Natal

News - Abbildung
News - Abbildung

Im Gegensatz zu Sony wird es von Microsoft keine Updates für ältere Spiele zur Natal-Unterstützung geben.

Gerüchten zur Folge wird Sony ältere Spiele durch Updates für ihren Motion-Controller fit machen. Microsoft verkündete auf der TGS, dass es nicht möglich sei, ältere Titel durch ein Update mit Natal-Unterstützung zu versehen. Entwickler müssten ein Spiel komplett neu mit Natal-Steuerung programmieren, damit diese integriert werden kann. Es wären zu große Änderungen am Quellcode nötig, um die Natal-Unterstützung nachträglich in ein Spiel zu integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung