Autor:  Hinzugefügt am 02.05.2012, zuletzt aktualisiert am 04.12.2021

JoWooD 2006 im Plus


Nachdem der österreichische Publisher JoWooD im Jahr 2005 noch ein Verlust von vier Millionen Euro machte, konnte man im vergangenen Jahr den Umsatz um 135 Prozent auf 15,2 Millionen Euro steigern.

Das Unternehmen erzielte außerdem einen Nettogewinn von zwei Millionen Euro und schreibt wieder schwarze Zahlen. Der gezielte Vertrieb und die Werbung der Spiele seien für diesen Aufwärtstrend verantwortlich, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung