Autor:  Hinzugefügt am 11.07.2012, zuletzt aktualisiert am 23.12.2021

PlayStation All-Stars Battle Royale: Heihachi Mishima und Toro Inoue enthüllt

PlayStation All-Stars Battle Royale
PlayStation All-Stars Battle Royale

Mit Heihachi Mishima und Toro Inoue werden zwei weitere Charaktere als spielbare Kämpfer in PlayStation All-Stars Battle Royale zum Einsatz kommen. Heihachi Mishima dürften einigen noch als Tekken-Kämpfer bekannt sein. Ab 1995 konnte man mit ihm auf der PSOne in Battles ziehen. Darüber hinaus ist auch das in Japan bekannte Sony-Maskottchen Toro Inoue neu mit dabei.

Mishima besticht durch schnelle Angriffe

Für Daniel Maniago, Community Manager beim Entwickler SuperBot Entertainment, liegt der Vorteil Mishimas vor allem in den schnellen und kraftvollen Angriffen, die er an den Tag legen kann und aus seiner Zeit beim Tekken-Turnier noch kennt.

„Heihachi’s combo potential ranks among the best in the roster, turning every encounter into a stylish martial arts exhibition.“
Daniel Maniago

Prügelspiel ab Ende Oktober für PS 3 und PS Vita zu bekommen

Ab dem 25. Oktober 2012 soll PlayStation All-Stars Battle Royale für die PlayStation 3 und die PS Vita erscheinen. Insgesamt werden Kratos, Sly Cooper, Mael Radec, Sweet Tooth, Fat Princess, PaRappa, Nathan Drake, Big Daddy, Toro Inoue und Heihachi Mishima mit dabei sein. Darüber hinaus sollen Gerüchten zufolge auch Cole MacGrath und Solid Snake als spielbare Charaktere mit von der Partie sein.

Update vom 23.12.2021: Dieser Beitrag enthielt ein YouTube-Video, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung