Autor:  Hinzugefügt am 07.04.2011, zuletzt aktualisiert am 13.08.2021

Global Agenda – Shooter-MMO demnächst kostenlos spielbar


Die Hi-Rez Studios haben heute bekannt gegeben, ihren MMO-Third-Person-Shooter ab demnächst kostenlos spielbar zu machen. Ein Bezahlmodell gibt es zwar weiterhin, aber dies ist nicht unbedingt notwendig, um zu spielen.

Wie die Hi-Rez Studios heute ankündigten, soll mit dem nächsten Update, das die Versionsnummer 1.4 tragen wird, der Shooter „Free-to-play“ werden. Mitte April wird es soweit sein und alle Charakterklassen bis Level 50 sowie jeder spielbarer Inhalt ist gratis abrufbar. Daneben bringt das Update einen neuen Domeverteidigungsmodus für Spieler einer höheren Stufe und einen Söldnervertrags-PVP-Modus im CTF-Stil.

Wer nicht selbst spielen möchte, kann gegen eine einmalige Zahlung von 15,99 Euro den Status des Elite-Agenten erlangen und damit kaufen, was andere sich erspielen müssen. Daneben gibt es noch weitere Vergünstigungen, beispielsweise einen bevorzugten Login. Wer Global Agenda bereits gekauft hat, wird automatisch ein Elite-Agent.

Diese Entwicklung ist bereits einigen MMOGs mit Abo-Modell ins Haus gestanden, zuletzt hatte z. B. das Superhelden-MMO Champions Online vom Bezahlmodell auf Free-to-play umgestellt. In einem Interview hatte zudem der Boss von Runic Games für das geplante Torchlight-MMO erläutert, dass man neben World of Warcraft eigentlich kein weiteres Online-Game mit Bezahlmodell mehr anbieten könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung