Autor:  Hinzugefügt am 23.08.2010, zuletzt aktualisiert am 31.03.2021

GamesClubCard auf gamescom 2010 vorgestellt

deal united - Logo
deal united - Logo

Anbieter deal united hat auf der gamescom in Köln die GamesClubCard vorgestellt. Nach Angaben des Unternehmens ist es die erste Bonus-Punkte-Karte für Online-Spieler. Hiermit könnt Ihr bei über 150 teilnehmenden Online-Händlern Punkte sammeln.

Bonus-Karte

Wenn Ihr gerne Browsergames, MMOGs oder Social Games zockt, dann könnt Ihr künftig beim Online-Shopping Punkte für Eure Lieblingsspiele sammeln. Denn deal united hat nun die nach eigenen Angaben erste virtuelle Bonus-Karte auf den Markt gebracht und in der Domstadt während der Spielemesse vorgestellt. Wenn Ihr Euch auf der GamesClubCard anmeldet, könnt Ihr Points für den Internet-Einkauf sammeln. Diese GamesClubCard ist eine Internet-Plattform. Hier sammelt Ihr Eure Punkte beim Online-Shopping.

Hierzu müsst Ihr online Euer Profil anlegen und Eure Points verwalten. Ebenso könnt Ihr Euch über Euren Facebook Account einloggen. Einlösen könnt Ihr die Punkte auf zwei Arten: es ist möglich, die Punkte in virtuelle Währung umzuwandeln. Dann könnt Ihr zusätzliche Features für Spiele wie My Free Farm oder Wurzelimperium kaufen. Die andere Möglichkeit ist, Time Cards für World of Warcraft, Herr der Ringe online oder NC Soft zu erhalten.

Was Ihr also schon aus dem täglichen Leben durch Happy Digits, Payback und Co. kennt, gibt es nun auch speziell für Online-Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung