Autor:  Hinzugefügt am 15.12.2010, zuletzt aktualisiert am 28.06.2021

FIFA 11 – Fußballsimulation eine Million Mal in Deutschland verkauft


EA Sports hat in einer Pressemitteilung über den Verkaufserfolg von FIFA 11 in Deutschland informiert. So heißt es, dass das Spiel in nur elf Wochen über eine Million Mal in Deutschland verkauft wurde, nicht nur auf PlayStation 3 und XBox 360.

FIFA 11 – nein eigentlich ist Fussball die beliebteste Sportart hierzulande. Entsprechend gibt es einen großen Markt. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat nun EA Sports den Verkaufserfolg von FIFA 11 verbrieft. Denn in nur elf Wochen wurde die Fussballsimulation mehr als eine Million Mal verkauft. Es ist allerdings unklar, auf welchen Plattformen sich das Spiel wie oft verkaufte. Sicher ist, dass diese Ziffer sich auf alle Plattformen bezieht, auf denen FIFA 11 angeboten wird. Denn der BIU vergab zum ersten Mal den Multiplattform-Award.

Olaf Coenen, Geschäftsführer von Electronic Arts Deutschland, ist sich sicher, dass FIFA nicht nur klassische Videospieler anspricht, sondern auch Fußball-Fans allgemein anspricht. FIFA 11 gibt es für PlayStation 3, XBox 360, Nintendo Wii und DS sowie Windows PC, PlayStation 2, PSP und auch für iPhone und iPod touch. Dort fehlt allerdings nach wie vor der Mehrspielermodus, den EA in einem Update nachliefern möchte.

Update vom 28.06.2021: Dieser Beitrag enthielt ein YouTube-Video, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung