Autor:  Hinzugefügt am 19.10.2010, zuletzt aktualisiert am 19.05.2021

Gewinner des Family and Friends Cup 2010 reisen zum DTM-Finale

Mario Kart Wii - Screenshot
Mario Kart Wii - Screenshot

An diesem Wochenende wurden am Hockenheimring die Sieger des Family and Friends Cups 2010 gekürt. Die besten 12 deutschen Teams traten in der Disziplin Mario Kart Wii gegeneinander an und mussten sich auch mit bekannten DTM-Fahrern messen.

Auf seiner Tour durch 24 deutsche Städte hat der Family and Friends Cup 2010 interessierten Spielern die Möglichkeit gegeben, sich mit anderen Wii-Gamern in Nintendos Mario Kart Wii zu messen. Im Family-Cup traten je zwei Familienmitglieder an, die Bestzeit von DTM-Fahrer Timon Schneider und seinem Sohn Loris zu knacken. Im Friends-Cup konnten je zwei Freunde versuchen, gegen den DTM-Champion und seinen Team-Kollegen Marco Holzer die fahrerische Oberhand zu gewinnen.

Jessica Schneeberger und Rico Bochmann sicherten sich den Sieg im Family Cup; André Hölscher und Yannick Wenger dürfen sich Sieger des Friends Cups nennen. Auf beide Teams wartet als Siegprämie eine Reise zum DTM-Saisonfinale in Shanghai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung