IchSpiele
News - Abbildung
close

Ego-Shooter Quake 4 entschärft, kommt in USK-16-Fassung

Quake - Logo
Quake - Logo

Publisher Activsion hat den Ego-Shooter Quake 4 entschärft. Speziell für den deutschen Markt soll eine Variante mit USK-Kennzeichnung ab 16 Jahren ab dem 3. November auf den Markt kommen.


Quake 4 erst später in Deutschland

Morgen, am 20. Oktober 2005, soll der Ego-Shooter Quake IV auf den „deutschsprachigen“ Markt kommen. Diese Version wird zum Beispiel in Österreich erhältlich sein, und ist mit der englischsprachigen identisch. Sie verfügt jedoch nicht über USK-Bewertung.

Q4 mit USK 16 in Deutschland

In Deutschland müssen Käufer sich bis zum 3. November gedulden. Dann, so lautet die Vorhersage, soll eine entschärfte Version des Spiels hierzulande veröffentlicht werden. Diese soll von der USK mit dem Siegel ab 16 Jahren freigegeben werden.

Zwischensequenzen entschärft

Activision lässt in der „deutschen“ Version Zwischensequenzen entschärfen. Diese sind allerdings für das Verständnis der Hintergrundgeschichte wichtig. Außerdem wird es in der USK-Variante kein virtuelles Blut geben.

Die vermeintlich „deutschere“ Version von Quake 4 wird allerdings im Spiel genauso englisch sein, wie die Original-Version. Lediglich die Handbücher werden auf Deutsch erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
News - Abbildung