Autor:  Hinzugefügt am 04.03.2011, zuletzt aktualisiert am 24.07.2021

Donkey Kong Country Returns – Derzeit kein Nachfolger des Wii-Plattformers geplant


Im Rahmen der Game Developer Conference 2011 in San Francisco hat Nintendo zugegeben, dass ein Nachfolger zum Wii-Jump-and-Run Donkey Kong Country Returns derzeit nicht in Planung sei.

Fans des letzten Ablegers aus dem Donkey-Kong-Franchise auf der Wii müssen sich mit potenziellem Nachschub gedulden. Im Rahmen der GDC hieß es von Nintendo nur, dass derzeit kein Nachfolger von Donkey Kong Country Returns  geplant sei. Allerdings wollte Kensuke Tanabe von Nintendo einen Nachfolger nicht gänzlich ausschließen, gegenüber den Kollegen von GameInformer (engl.).

Vor fünf Jahren ungefähr hätte man die erste Idee zu einem neuen Donkey-Kong-Spiel gehabt. Diese wurden aber zunächst wieder ad acta gelegt. Dann allerdings kamen die Retro Studios überzeugend daher und schließlich verhalten sie den Helden von damals dazu, wieder vorzeigbar zu werden. Tanabe gab im Gespräch mit GameInformer ebenfalls zu, dass er keinen Gedanken an einen Nachfolger zu Metroid Prime verschwendet habe, bis die Retro Studios ihm die letzte Szene im Spiel präsentierten, das schon beinahe fertig entwickelt war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung