Autor:  Hinzugefügt am 23.06.2012, zuletzt aktualisiert am 18.12.2021

Diablo-3-Virus über Anleitung zum Farmen von Izual

Diablo 3 - Screenshot
Diablo 3 - Screenshot

Möglicherweise könnten sich derzeit Links zum Action-Rollenspiel Diablo 3 für PC und Mac im Umlauf befinden, die Schadprogramme auf den Rechner laden können. Laut einem Bericht des Virenschutz- und Sicherheitsunternehmens AVG soll im taiwanischen Battle.net-Forum ein Link aufgetaucht sein, der den Deckmantel einer vermeintlichen Anleitung für eine Strategie beim Farmen von Izual enthalten soll.

Im AVG-Blog wird vor dem Herunterladen bzw. Ausführen der Dateien gewarnt, da man sich andernfalls einen Trojaner auf den Rechner holen würde.

Chat mit dem Hacker

Laut pcgameshardware sollen die Virenprofis zunächst von einer Backdoor-Methode ausgegangen sein und versucht haben, den Keylogging-Code ausfindig zu machen. In einem Chatfenster soll daraufhin der „Urheber des Übels“ nachgefragt haben, warum man das Programm untersuche. Der Trojaner soll sich später als wirkungsvoll in puncto Bildschirm-, Kamera- und Prozessüberwachung, sowie der Kontrolle der Eingaben herausgestellt haben, heißt es. Angeblich soll es der Hacker „nur“ auf die Daten für Einwahlverbindungen abgesehen haben. Das Chatgespräch soll der Hacker später selbst beendet haben, indem er den Rechner „des Opfers“ heruntergefahren hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung