Autor:  Hinzugefügt am 20.04.2012, zuletzt aktualisiert am 06.05.2020

Diablo-3-Beta-Zugang frei für alle bis Montagabend

Diablo 3 - Logo
Diablo 3 - Logo

Blizzard möchte kurz vor dem Release von Diablo 3 am 15. Mai noch einen Stresstest für die Server durchführen und öffnet daher heute Nacht die Pforten für Gamer auf der ganzen Welt. Alles was man dazu benötigt ist ein Battle.net-Account, sowie ein BattleTag und eben die Client-Software.


Ob es sich angekündigt hat? Vielleicht. Ob Blizzard aus der Not nun eine Tugend macht? Vielleicht. Zunächst zu den Neuigkeiten: Blizzard hat nun offiziell angekündigt, dass Gamer über das anstehende Wochenende an der Beta von Diablo III teilnehmen können. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Battle.net-Account, ein BattleTag und die Beta-Software zum Action-RPG. Diese Prämissen sind alle ohne Geld-Aufwand möglich.

Übers Wochenende frei

Vorgesehen ist, dass die Beta von heute Nacht (20. April 2012) um 21 Uhr bis am Montag, den 23. April 2012, um 19 Uhr für alle Gamer, die die beschriebenen Voraussetzungen erfüllen, zugänglich ist. Es ist aber damit zu rechnen, dass es zu Problemen kommen kann.

Fehler vorausgegangen

Denn Blizzard hatte vor 3 Tagen fälschlicherweise bereits den Beta-Zugang für alle Battle.net-Mitglieder geöffnet, wohl ohne es geplant zu haben. In der Folge musste man die Server offline nehmen. Es dauerte etliche Stunden, bis die Server wieder liefen in Nordamerika – in Europa soll es deutlich länger Probleme gegeben haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung