Autor:  Hinzugefügt am 17.05.2012, zuletzt aktualisiert am 08.12.2021

Deus Ex 4 – Neues Action-Rollenspiel für PlayStation 4 und Xbox 720 in Arbeit?


Anhand von Stellenausschreibungen eines kanadischen Videospiel-Entwicklers möchten manche Online-Medien ablesen, dass eine weitere Episode von Deus Ex geplant sein könnte. Das Spiel soll indes für neue Plattformen veröffentlicht werden, die binnen der nächsten zwei Jahre auf den Markt gebracht werden. Spontan fallen einem Wii U, PlayStation 4 und Xbox 720 ein.

Medienberichten zufolge soll es sich bei einer „großen kanadischen Firma“, die ein paar Stellen ausgeschrieben hat, um Eidos Montreal handeln. Nun wurde anhand diverser Indizien geschlossen, dass es sich um Deus Ex 4 handeln könnte, das entwickelt werden soll.

Die Ausschreibung, die von einem Twitter-User genauer unter die Lupe genommen wurde, spricht von einem halben Open-World-Action-Adventure, das auf die Interaktion mit dem Spieler reagiert („semi open-world action adventure title that responds to player choice and interaction“). Zudem handele es sich bei dem neuen Projekt um eines, das auf einem bekannten Franchise beruht, das für Entscheidungen im Spiel und Stealth-Elemente bekannt sei („well known and respected action/adventure title, with elements of choice and stealth within the gameplay“).

Gesucht werden ein „Cinematics Director“, ein „Senior Gameplay Programmer“, ein „Lead Technical Developer“, „Level Artists“, ein „Technical Artist“, ein „Lead Artist“, sowie ein „Lead Programmer“ und ein „Senior Programmer“.

Thief 4?

Bei VG24/7 wird gemutmaßt, dass es sich grundsätzlich auch um das Stealth-Game Thief handeln könnte. Das allerdings schloss der Twitter-User @supererogatory aus, weil es bereits Ankündigungen im Vorfeld gegeben haben soll.

Nicht der Verschwörung wegen, aber grundsätzlich gibt es mit Ubisoft Montreal ebenfalls ein weiteres „großes“ Unternehmen, dass z. B. mit Assassin’s Creed ein bekanntes Franchise hat, das in das Halb-Open-World-Stealth-Genre passt.

Der Ausschreibungsartikel bei LinkedIn wurde nach den Medienberichten allerdings wieder entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung