Autor:  Hinzugefügt am 22.06.2011, zuletzt aktualisiert am 18.01.2018

Der Herr der Ringe Online: Performance-Künstler reist in Box

Der Herr der Ringe Online - Screenshot
Der Herr der Ringe Online - Screenshot

Künstler kommuniziert mit LOTRO. Eine Woche lang will Jordan Wayne Long in einer Box von Arkansas nach Oregon reisen. Der Performance-Künstler will zur Kommunikation mit der Außenwelt ausschließlich das Online-Rollenspiel „Der Herr der Ringe Online“ verwenden.


Eine Woche in einer Box

Stellt Euch vor, Ihr müsstet eine Woche lang in einer Box leben. Ihr wärt dabei vollkommen abgeschlossen von der Außenwelt. Der einzige Draht, den Ihr nach draußen habt, ist Euer Online-Rollenspiel.

Genau dieses Szenario möchte nun Jordan Wayne Long absolvieren. Der Künstler plant, eine Woche lang in einer Box durch die USA zu reisen, von Arkansas nach Oregon.

Zugang zur Welt durchs Rollenspiel

Long will in dieser Zeit ausschließlich über seinen Lord-of-the-Rings-Online-Account mit der Außenwelt kommunizieren. Der Hintergrund der Aktion ist ein Experiment zum Thema „Posttraumatische Belastungsstörungen“. Viele PTBS-Patienten würden sich laut Long in ein Online-Rollenspiel flüchten. Sie möchten so den Problemen in der realen Welt entgehen.

Townsfolk

Vom 1. bis 7. Juli 2011 ist Long auf seiner Reise. Falls Ihr mit ihm sprechen möchtet, müsst Ihr nach einem Level-40-Zwerg namens „Townsfolk“ Ausschau halten.

Long möchte später auf Twitter und seinem Blog über seine Erfahrungen auf der Reise berichten. Schon vorher, während der Tour, schreibt Bradi Roberts in dem Blog. Sie ist eine Freundin Longs und wird ihn auf seinem Trip begleiten. Im Anschluss plant Long außerdem eine Präsentation in einer der Portland Art Galleries in Oregon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Aktuelle News