Autor:  Hinzugefügt am 05.02.2010, zuletzt aktualisiert am 22.01.2021

Battlefield: Bad Company 2 Demo erhältlich

Battlefield: Bad Company 2 - Arica Harbour
Battlefield: Bad Company 2 - Arica Harbour

Gemeinsam mit Electronic Arts haben die Entwickler von DICE den Auftakt zur „Battlefield: Bad Company 2“-Demo bekanntgegeben. Die Vollversion kommt am 04.März 2010.

Seit gestern können alle Fans von „Battlefield: Bad Company 2“ unverbindlich eine Demo-Version testen. Die Shooter-Demo kann direkt im Playstation Network heruntergeladen werden. Genauere Details, wie die Spieler zu einem der beliebten Keys kommen, finden Sie auf der offiziellen Webseite von Battlefield.

Die Anforderungen an den Titel sind hoch, trotzdem halten sich die Stimmen der Kritik bis dato in Grenzen. Das Spiel kann unter anderem mit vernichteten Gebieten und Gebäuden, Unmengen an Waffen, harten Fahrzeugkämpfen, großen Sandbox-Umgebungen und einem intensiven Squad-Play aufwarten.

In der Demo von „Battlefield: Bad Company 2“ werden die Spieler nach Port Valdez geschickt, einer Karte die zum ersten Mal das Spiel ziert. Diese Karte eignet sich laut EA für intensive Fahrzeugkämpfe. Die Map bietet Platz für bis zu 24 Spieler, die entweder auf Seiten der Russen oder Amerikaner im Rush-Mehrspielermodus aufeinander treffen. Drei Lufteinheiten und fünf Landfahrzeuge stehen den Spielern in der Demo zur Verfügung. Einen zusätzlichen Spannungsfaktor bieten die Infanterie-Kämpfe in den Bergen Alaskas.

PS3-, XBox 360 und PC-Fans müssen sich noch bis 04. März 2010 gedulden, dann kommt „Battlefield: Bad Company 2“ in die Läden. Die Limited Edition kann bereits überall im Handel vorbestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung