Darksiders 2
Darksiders 2 - Screenshot
close

Darksiders 2: Nicht Krieg, sondern Tod auf der Gamescom 2011

Darksiders 2 - Screenshot
Darksiders 2 - Screenshot

Darksiders 2 auf der Gamescom 2011. Publisher THQ stellt auf der Spielemesse in Köln sein neues Action-Adventure vor. Wir waren bei der Vorstellung von Darksiders 2 dabei. Der Release erfolgt für die Plattformen PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Darüber hinaus wird es eine Version für Nintendo Wii U geben. Zum vielsagend angekündigten Mehrspieler-Modus gab es keine Neuigkeiten.


Erinnert Ihr Euch noch? Im ersten Teil von Darksiders, Wrath of War, spielt Ihr als der apokalyptische Reiter Krieg. Ihr geratet in den Konflikt zwischen Himmel und Hölle, der auf der Erde ausgetragen wird. Ihr wurdet von dem mächtigen Dämon Zerstörer getäuscht und habt die Apokalypse zu früh eingeleitet. Natürlich nahm die Erde Schaden und Ihr wurdet dafür zu Unrecht bestraft.

Herzlich Willkommen, Tod

Im neuen Darksiders 2 schlüpft Ihr erneut in die Rolle eines Reiters der Apokalypse. Doch diesmal seid Ihr der Bruder Kriegs, Tod. Dieser will seinen Bruder rehabilitieren. Also zieht Ihr los, um Rache an denen zu nehmen, die Euren Bruder betrogen haben.

Darksiders 2 findet parallel zu den Geschehnissen des ersten Teils statt, also während des Weltuntergangs. Nur ab und zu erwarten Euch ein paar Rätsel. Das Augenmerk liegt eindeutig auf der Action und den Plattform-Passagen.

Wo ist der Multiplayer?

Teil 2 wird natürlich auch einige neue Features und Spielmechaniken bekommen. Doch gerade vom im Vorfeld groß angekündigten „noch nie da gewesenen“ Mehrspieler-Modus habe ich leider nichts zu Gesicht bekommen. Möglich, dass THQ hier noch abwägt. Hoffentlich fällt das Feature nicht dem Budget zum Opfer.

Sense, Speer und Hammer

Auf der Gamescom 2011 in Köln wurde uns ein Video des Spiels gezeigt. Ihr geht einen Kuhhandel mit einem Dämon ein. Dem sollt Ihr den Skalp eines unbezwingbaren Gegners auf dem Silbertablett servieren. Die Kampfpassagen ähneln denen aus Teil 1 sehr.

Ihr könnt Eure Angriffe zu mächtigen Combos verketten. Und natürlich greift Ihr erneut auf mehrere Waffen zurück. Ihr setzt zwei einhändige Sensen ein, aus denen Ihr auch eine Art Speer bilden könnt. Mit einem riesigen Hammer zerschmettert Ihr hingegen Eure Feinde. Ihr könnt allerdings auch mutieren und bekommt dann Knochenflügel an den Rücken geschnallt. Allem Anschein nach könnt Ihr so zumindest über kurze Distanz fliegen.

Grafisch lässt Darksiders 2 Einiges erwarten. Die In-Game-Szenen sahen geradezu bombastisch aus. Der Grafikstil orientiert sich allerdings am Vorgänger.

Noch nicht fertig

Ihr müsst Euch bis zum Release noch einige Zeit gedulden. Darksiders 2 befindet sich nämlich erst noch in der Entwicklung. Selbst eine Alpha-Phase will THQ noch nicht erreicht haben. Entsprechend ist eine Veröffentlichung erst spät im Jahr 2012 denkbar.

Das Action-Adventure sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus. Wenn es mindestens so gut wird wie der Vorgänger, lohnt sich das Warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Martin Vaßen
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen
Darksiders 2 - Screenshot