Autor:  Iro Käse Hinzugefügt am 27.01.2012, zuletzt aktualisiert am 16.09.2018

Circle Pad spendiert dem 3DS einen zweiten Analogstick

Circle Pad, Bild: Nintendo
Circle Pad, Bild: Nintendo

Zweiter Analogstick für 3DS. Zusammen mit Resident Evil erschien auch das Circle Pad für den Nintendo 3DS. Zuvor erschien in einem Magazin ein Foto davon, das wir zuerst für einen Witz hielten. Wir dachten: Will Nintendo uns eigentlich veräppeln? Doch mittlerweile konnten wir uns sogar selbst von dem Produkt überzeugen.


Zweiter Analogstick für 3DS

Wenn Ihr Third-Person-Games oder Shooter spielt, reicht ein Analogstick zur Steuerung nicht aus. Das digitale Steuerkreuz ist viel zu unpräzise zu diesem Zweck. Nintendos 3DS-Handheld bietet allerdings von Haus aus nur einen Analogstick. Entsprechend spielen sich 3D-Abenteuerspiele oder Shooter nur unzureichend auf der Plattform.

Doch genau diesen Missstand versucht nun das Circle Pad für den Nintendo 3DS zu beheben. Dieses Zubehör lässt sich an den Handheld anstecken und fügt dem Gerät einen zweiten Analogstick hinzu.Ihr könnt ihn bei Spielen wie Resident Evil oder anderen einsetzen.

Zusätzliche Batterien

Ehe Ihr das Circle Pad in Betrieb nehmen könnt, müsst Ihr es mit Batterien füttern. Ihr könnt aber die Klappe nicht einfach öffnen, sondern müsst sie aufschrauben.

Nintendo verspricht uns eine extrem lange Betriebsdauer. Bisher konnte uns das Circle Pad auf jeden Fall überzeugen. Ihr könnt es total einfach am 3DS anbringen. Falls Ihr ein Spiel auch mit dem Stylus bedienen wolltet, solltet Ihr den kleinen Eingabestift vorab herausnehmen. Denn ist der 3DS in das Circle Pad eingelegt, kommt Ihr nicht mehr an ihn ran.

Infrarot und Support

Das Circle Pad arbeitet über die Infrarot-Schnittstelle des 3DS. Wenn ein Spiel die Hardware unterstützt, erkennt es diese automatisch.

Neben dem zweiten Analogstick bietet das Circle Pad eine zusätzliche Schultertaste (auf der rechten Seite). Diese erweist sich besonders für Shooter als sehr praktisch. Die Handhabung und die Verarbeitung sind super.

Fazit

Das Circle Pad macht den Nintendo 3DS nicht schöner, aber auf jeden Fall komfortabler. Spiele wie Resident Evil: Revelations profitieren davon. Ebenso ist die Bedienung des Handhelds für Spieler mit größeren Händen ergonomischer. Ihr kommt sehr gut an die alten wie neuen Knöpfe.

Während des Spielens vergesst Ihr womöglich, dass das Circle Pad „nur“ eine externe Hardware ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung