Autor:  Hinzugefügt am 11.04.2012, zuletzt aktualisiert am 06.05.2020

Charakter-Klasse Barbar in Trailer zu Diablo 3 vorgestellt

Diablo 3 - Screenshot
Diablo 3 - Screenshot

Blizzard Entertainment präsentiert die Charakter-Klasse Barbar nun in einem Trailer zu Diablo 3. Die Barbaren verloren scheinbar nach Teil 2 die Lust am Kämpfen, weil ihre ursprüngliche Heimat nur noch einem Ödland glich. Aber wehe, man bringt sie in Rage.


Die Klasse der Barbaren in Diablo 3 erhält die Fähigkeit „Rage“ oder Wut anzusammeln, ähnlich wie man es aus manchen Prügelspielen oder Fantasy-Action-Adventuren oder -Rollenspielen kennt. Dies verrät ein neuer Trailer zum Spiel auf YouTube.

Füllt sich die Rage-Sphäre voll auf, könnt Ihr temporär mit eurer Barbar-Spielfigur durch Horden von Gegnern metzeln, ohne dabei wirklich selbst Schaden zu nehmen. Dieser Energiebalken lädt übrigens immer dann auf, wenn der Barbar Schaden erleidet, oder wenn er Gegnern selbst welchen zufügt.

Spezial-Aktionen

Wie der Name der Klasse schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem Typus um eine Figur, die sehr viel Kraft besitzt. Sie weist vor allem im Nahkampf Stärken auf.

Darüber hinaus soll der Barbar noch eine Fähigkeit besitzen, die Abwehr-Werte von in der Nähe befindlichen alliierten Kämpfern kurzfristig zu erhöhen. Und ist er einmal von einer Vielzahl von Gegnern umrundet, kann er eine spezielle Aktion ausführen, um entweder erneut in Rage zu geraten, oder aber seine eigene Abwehr temporär aufzuwerten.

Waffen-Experte

Der Barbar kann diverse Waffen mit sich tragen und zum Einsatz bringen. So kann er gleich zwei „Melee“-Waffen oder aber ein Zweihand-Schwert verwenden, Großäxte, usf. Schaut euch das Video einfach an. Es ist insgesamt knapp dreieinhalb Minuten lang und zeigt einige Gameplay-Szenen und Features der Barbaren-Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung