Autor:  Hinzugefügt am 02.06.2011, zuletzt aktualisiert am 01.09.2021

Brink – ESL stellt neue Turnierstruktur für Shooter vor


Die ESL Brink Championship wird in Zukunft mit einer neuen Struktur veranstaltet. Bislang haben sich über 175 Teams und rund 900 Spieler für die Qualifikationsphase des Wettbewerbs angemeldet.

Die ESL Brink Championship hat eine neue Struktur bekommen. Anstatt vier Gruppen mit jeweils vier Teams in der Gruppenphase, wird diese ab sofort auf acht Gruppen mit je vier Teams erweitert. Bislang haben sich über 175 Teams und 900 Spieler für die Qualifikationsphase des Wettbewerbs angemeldet.

Eine neue „Last Chance Qualifikation“ bietet sowohl neu hinzukommenden als auch bereits ausgeschiedenen Teams erneut die Möglichkeit, sich für das Turnier zu qualifizieren. Seit dem 26. Mai läuft die Anmeldephase für das Last Chance Qualifikationsspiel. Das Turnier selbst soll am Sonntag, den 5. Juni um 20.00 Uhr starten. Weitere Infos sind unter www.esl.eu/de/brink/news/160703/ zu finden.

Im Rahmen des ersten internationalen Brink-Turniers treten die besten europäischen Teams zunächst online gegeneinander an. Die Finalrunde wird auf der diesjährigen GamesCom 2011 in Köln ausgetragen – insgesamt 15.000 Euro Preisgeld werden ausgespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung