Autor:  Hinzugefügt am 25.08.2013, zuletzt aktualisiert am 20.04.2022

UFC-Creative-Director Brian Hayes zum ersten Mal auf GamesCom

Brian Hayes auf der GamesCom 2013
Brian Hayes auf der GamesCom 2013

Brian Hayes, der Creative Director von EA Sports UFC hat dem hauseigenen IPTV-Sender EA TV während der GamesCom Rede und Antwort gestanden. Er sei das erste Mal auf der GamesCom in Köln, obwohl seine Mutter aus Deutschland komme.

Brian Hayes mag Wiener Schnitzel und hat während seines Aufenthalts in Deutschland Müsli zum Frühstück gegessen. Etwas über 9 Minuten dauert das Interview von EA TV mit dem Creative Director von EAs kommendem Ultimate-Fighting-Game.

Laut Hayes sollen die Gamer den Kampf auf der Konsole „spüren“, und MMA sei deshalb so interessant, weil so viele Kampfsport-Arten darin vereint würden. Im neuen UFC-Game findet er Situationen toll, in denen ein Spieler einen anderen in den Schwitzkasten nimmt. Man würde dann sogar die Adern pulsieren sehen – er sei begeistert davon, wie weit die Technologie bereits fortgeschritten sei; Hayes‘ liebster UFC-Kämpfer ist der Korean Zombie.

Hier klicken, um den Inhalt von Youtube anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Events

Aktuelle Nachrichten

Werbung